Jahresparade 2018

Tipps gegen Langeweile

Was tun bei Langeweile?

Heute gibt es wieder eine neue Bloggerparade und dieses mal zu dem Thema: Was tun, wenn man alleine ist und einem langweilig? Wie oft hängen wir bei freier Zeit einfach nur am Handy rum und die Zeit verfliegt wie im Nu. Diese Zeit könnte man doch eigentlich viel besser nutzen, oder nicht? Heute erzähle ich euch, wenn ich Langeweile habe und einfach mal entspannen möchte.

 

Meinem Körper und vor allem meiner Haut schenke ich defintiv viel zu selten Aufmerksamkeit. Ich mache freitags abends gerne mal einen Beautyabend. Meistens setze ich mich an meinen Schminktisch und schminke einen Look, einfach um besser im Schminken zu werden. Danach schminke ich mich ab und reinige meine Haut super sorgfältig. Ich habe wirklich viele Masken, eine ganze Schublade voll, und ich benutze leider viel zu selten welche, aber an so einem Tag gehören diese einfach dazu. Ebenso benutze ich dann auch eine Maske für meine Haare, die haben es nämlich meistens bitter nötig. Wenn ich dann noch motiviert bin, lackiere ich meine Nägel.

 

Wenn ich aber nicht motiviert bin, dann lege ich mich frisch geduscht ins Bett und schaue Netflix. Dazu mache ich mir noch einen geilen Tee, selbst im Sommer trinke ich gerne Tee, und dann dürfen Snacks auf keinen Fall fehlen! An so Abenden schaue ich super gerne typische Mädchenfilme. Wer das auch gerne tut, die Filme ‚Kissing Both‘ und ‚to all the boys i’ve loved before‘ werden momentan total gehyped! Zurecht. Also wer die noch nicht geschaut hat, ihr verpasst definitiv was. Kennt ihr noch andere Filme, die in die Richtung gehen?

 

Ich bin wirklich kein Fan vom Kochen, aber das liegt vor allem daran, dass ich es einfach nicht kann. Mir passieren einfach immer unfassbar dumme Dinge. Mein Ding ist definitiv Backen! Wenn ich aber alleine bin, dann probiere ich unheimlich gerne irgendwelche Rezepte aus, weil dann keiner mitbekommt, wenn ich es versemmel. Zur Not könnte ich mir dann ja immer schnell eine TK-Pizza machen. Mittlerweile bin ich sogar so, dass mir die Salami Pizza von Wagner besser schmeckt, als selbstgemacht, bin ich normal?

 

Was mich aber wirklich entspannt, Lesen! Wenn das Buch gut ist, dann tauche ich in diese Welt ab und bin nicht mehr ansprechbar. Selbst wenn jemand neben mir steht und mit mir redet, ich bekomme das nicht mit. Ich habe einen Kindle seit 2013, dass ist einfach eine so unfassbar lange Zeit. Aber dieser Kindle ist defintiv jeden Cent wert gewesen. Die Bücher sind günstiger und jederzeit verfügbar. Also, wenn ich beispielweise sonntags Lust auf ein Buch habe, dann lade ich mir einfach eins runter. Im Urlaub bin ich durchgängig am lesen und schaffe pro Tag meistens ein Buch (mit ca 400+ Seiten).

 

Was ich mittlerweile aber auch gut kann, einfach wirklich langweilen. Gute Musik anmachen, nachdenken und einfach mal gar nichts tun. Auch wenn sich das wirklich bescheuert anhört, aber ich schalte da einfach ab. Manchmal schlafe ich auch einfach mal ein Ründchen und bin danach wieder produktiv. Weil sind wir mal kurz ehrlich, irgendwas gibt es immer zu tun. Auch wenn es nichts aktues ist, aber es gibt immer Sachen, die man eigentlich mal erledigen wollte, aber ja nie die Zeit zu hat… Merkste selbst, oder?

 

Das war auch schon mein Beitrag zum Thema ‚Alleine die Zeit vertreiben‘. Ich bin wirklich froh, dass ich diese Jahresparade gestartet habe und so viele tolle Blogger dabei sind. Ohne die Jahresparade würde ich nie ‚gezwungen‘ sein, einen Post wirklich zu veröffentlichen und zu schreiben. Ich hoffe, dass euch der Beitrag gefallen hat und ihr vielleicht auch zu inspiriert seid, wenn ihr nächstes mal dumm am Handy rumsitzt, etwas in die Tat umzusetzen. Was macht ihr, wenn euch langweilig ist?

 

Alles Liebe,

Anna

 

Hier  sind meine letzten Beiträge zur Bloggerparade:

Januar: Meine Ziele für 2018

Februar: Valentinstag 

März: Frühlings Must Haves

April: Diese Städte musst du besucht haben

Mai: Muttertagsideen   

Juni: Sommer Must- Haves

August: Blogger fragen Blogger

Kristina von The Kontemporary

Alina von Life of Lone

Freyja von freyjasthing

Lena von All About Life

Anna von Annas Life

Adina von Classysimple

Sabrina von Sabrina Ramona

Diana von Diclassicx

 

5 Gedanken zu „Tipps gegen Langeweile

  1. Einen Beautyabend mache ich tatsächlich viel zu selten. Aber vielleicht auch einfach, weil es mich nicht so richtig dafür interessiere. Bei Netflix bin ich aber absolut dabei.

    Liebe Grüße,
    Sabrina von sabrinaramona.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.