Wochenrückblicke

Wochenrückblick #2

Wochenrückblick

 

Es wurde sich ein Wochenrückblick gewünscht und tada hier ist einer. Meine Woche hatte Höhen und Tiefen und heute nehme ich euch mit. Viel Spaß beim miterleben meiner Woche.

 

Freude der Woche

War definitiv, dass ich sowohl Donnerstag als auch Freitag nur 2 Stunden Schule hatte. Ja, in einem Schülerleben ist sowas eine Wahnsinnssache. Donnerstag hätte ich eigentlich die ersten beiden und die letzten beiden Stunden Schule gehabt, aber ich hatte morgens um 8 einen gefürchteten Blutabnahme Termin. Glücklicherweise muss man sogar sagen, da ich in der ersten Stunde eine Bio Hü (Test) hätte schreiben sollen, tja die wurde dann ohne mich geschrieben. Also ging es für mich erst um halb 1 in die Schule. Das allerbeste war dann, dass einer aus meinem Kurs einfach Schokokuchen gebacken hatte. Jaja, ich liebe Kuchen, aber Schokokuchen…nice! Freitag gab es für mich auch nur 2 Stunden, da die Lehrer danach eine Konferenz hatten. Das waren meine Freuden der Woche!

 

Mein Lieblingsbild

Dazu habe ich einfach so viele lieben Komplimente bekommen, also findet das Bild auch hier seinen Platz. Irgendwie ist die Pose sehr beliebt bei mir, muss mal dringend eine andere finden. Abwechslungsreich und so…

 

Lieblingslied/-film

Das Lied ‚This is me‘ ist eine Kindheitserinnerung. Es stammt von dem Film Camp Rock und wird von Demi Lovato gesungen. Meine Freundin Alina und ich gehen jedes mal auf das Lied ab. Ich finde Disney Filme im Allgemeinen toll, aber diesen schaue ich mir heute noch ab und zu an. Der zweite Film davon ‚Camp Star‘ gefällt mir allerdings gar nicht. Also manche Lieder davon sind zwar echt gut, aber die Story an sich gefällt mir nicht. Hier also die Empfehlung: Schaut euch Camp Rock an, aber verzichtet lieber auf den zweiten Teil.

 

Miesmacher der Woche

Meine Migräne…alle sagen immer, nimm doch eine Tablette und gut ist. Leider, ist das nicht so. Ich habe so viele Fehlstunden wegen Migräne, aber wenn ich Migräne habe, dann ist mir schlecht, ich sehe nur verschwommen und Licht, Geräusche und Gerüche sind fürchterlich. Ich liege dann im stockdunklen Zimmer und versuche zu schlafen. Es geht mir sogar teilweise so schlecht, dass ich dreimal überlege ob ich jetzt aufstehe und mir was zu essen hole oder aufs Klo gehe. Ich will eigentlich jetzt nicht mich beschweren oder so, aber es nervt doch schon a) die Migräne an sich und dass man nichts tun kann, b) die Menschen, die meinen, dass ganze wäre ja nicht so schlimm und man solle sich nicht so anstellen.

 

Lieblingsserie

Ich habe die letzten Wochen eine Serie durchgesuchtet und zwar ‚Rita‘. Das ist eine dänische Serie, ich glaube auch ein Netflix Original. Am Anfang fand ich die Serie nicht so toll, aber mit der Zeit wurde sie immer besser und ich habe die Serienfigur geliebt! Von der Serie gibt es auch einen Ableger mit 4 Folgen, die ich mir alle an einem Tag angeschaut habe. Das sagt doch eigentlich schon alles, oder? So beschreibt Netflix die Serie: Die unabhängige, offenherzige und von ihren Schülern vergötterte Privatschullehrerin Rita hat in dieser dänischen Dramakomödie mit Erwachsenen jedoch so ihre Probleme. Der Ableger handelt von der Lehrerin Hjoerdis, die versucht eine Schulaufführung auf die Beine zu stellen und alles geht drunter und drüber. Die Charaktere sind wirklich toll und zum verlieben gemacht. Die Serie hat viel Potenzial weiter geführt zu werden, vielleicht werden irgendwann meine Gebete erhört.

Bildergebnis für rita netflix

 

Zusammenfassung der Woche

Montag: lange Schule, Nachhilfe gegeben, Yoga

Dienstag: lange Schule, in der Mensa gegessen (hat mich ein Jahr Überwindung gekostet) Deutsch Referat vorbereitet

Mittwoch: lange Schule, Nachhilfe gegeben, Referat fertig gemacht

Donnerstag: Arzttermin, 2 Stunden Schule, Netflix

Freitag: 2 Stunden Schule, Netflix

Samstag: Essen in Mainz, 2 Blogposts geschrieben

Sonntag: Mainzer Urban Fashion Show

 

So, dass war auch schon mein zweiter Wochenrückblick. Wir haben gerade Samstagabend und ich fühle mich richtig produktiv, da ich gerade diesen Blogpost und noch einen geschrieben habe, der am Mittwoch online kommt. Morgen ist Sonntag und ich werde mit den Instameenzern die Urban Fashion Show besuchen. Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und man liest wieder von einander.

 

Alles Liebe,

Anna

3 Gedanken zu „Wochenrückblick #2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.